syndikatfotofilm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 

Unsere Vorstands-Sitzungen 2016 

stehen auch im Zusammenhang mit den Treffen  

im Österreichischen Kuratorium für Presseausweise. Die Modalitäten wurden geändert.

Die aktuellen Termine werden nun aber auch auf facebook/syndikatfotofilm zeitgerecht veröffentlicht.

Hier die nächsten zwei Termine:

Die, 21. Juni 2016, 15:00 Uhr, Gondola und

Die, 6. September 2016, 15:00 Uhr, ebenda.






Kuratoriums-Presseausweis

für Pressefotografen, Berufsfotografen, Fotodesigner, Videoreporter, Videoproduzenten und andere neu entstandene journalistische Berufsbilder,

Beitritt zum Syndikatfotofilm.at:

Alles beginnt mit diesen Seiten

Seite1        Seite2

Imaging unlimited: Die photokina in Köln, 20. bis 26. Sept. 2016: 
anders, besser, breiter, innovativer, größer, moderner.
 
Unser Anwalt Dr. Alfred J. Noll wird tätig
 
Wie bei der letzten Generalversammlung im Jänner ds. Js. erhoben und gewünscht, ist es uns gelungen, den bekannten Medienanwalt Dr. Alfred Noll
ab sofort für knifflige Fragen aus dem Medienbereich in Bezug auf Bildverwertung, Missbrauch und Anspruchszuerkennung eventueller Verwertungsrechte (keine Urheber-rechtsverletzungen) zu gewinnen.
Er steht für ein sattes Erstgespräch in genau den Fällen zur Verfügung, die anderswo keine Anerkennungt finden.
Wir hoffen, den Mitgliedern solcher Art kostenlos erstklassiges Service anbieten zu können und Sicherheit in jenen Fällen zu erreichen, die aus Unwissenheit oder mangels bester Beratung liegen bleiben.
Erster Kandidat der anwaltlichen Beratung ist unser Mitglied Andrew Rhinky, der in einem Bildverwertungsdilemma in gröberen Nöten ist.
Wir werden weiter berichten!
Es ist angerichtet: Christian Müller-Rieker und Markus Oster (Bilder oben v.l.) stellten im Vienna Hyatt die photokina16 vor und sofort wurde klar, dass diesmal eine Superschau - ein noch nie da gewesener Multi-Media-Event die Hallen und das Freigelände füllen und - ganz Köln mit Aktionen in Atem halten würde!
Der Wandel von der Produktschau zur erstklassigen, lösungsorientierten, bedeutenden Photomesse ist vollzogen.
Die Industrie und die photokina stehen ab sofort sowohl für Produktneuheiten - aber auch für grenzenloses Imaging, für Film und Videos in allen Spielarten, vom Smartphone bis zur digitalen Edelkamera, für die Luft-Aufnahme per Copter, über Schnitt/Ton für Bilder und Film ohne Grenzen zu akzeptieren.
Zukunftsthemen sind in, bewegen wie nie zuvor. Völlig neue Wachstumfelder werden erschlossen und glaubhaft vermittelt.
"Imaging unlimited" - so die heurige photokina - für die nächsten zehn, zwanzig Jahre. Vielversprechend der Titel, überzeugend das Angebot!
Später viel mehr!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Es wird nicht geheim bleiben: An der Verbesserung der Homepage wird gearbeitet!
Ich muss aber noch um Geduld bitten. Inzwischen zog auch WIN10 auf meinem Hauptrechner ein - ein Totalausfall der Grafikkarte verursachte großen Schaden und der Einbau einer extragroßen Festplatte (6TB) wie auch die Installation eines SSD schlugen hart in der sensiblen Buchhaltung ein!     Gerhard Sokol


Unsere wichtigste Adresse: office@syndikatfotofilm.at
IBAN für alle Zahlungen: AT85 6000 0000 0797 5028 
BIC (nur bei Auslandsanweisungen): OPSKATWW 

Zahlungsreferenz = Mitgliedsnummer

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü