Tantiemenzahlungen erfreuen die Mitglieder - syndikatfotofilm

Direkt zum Seiteninhalt

Tantiemenzahlungen erfreuen die Mitglieder

Aktuelles
Endlich frischer Wind in unserer Branche:
Der Bildrecht gelang großer Erfolg! Verhandlungen zur Speichermedien-vergütung kürzlich positiv abgeschlossen.
Was niemand mehr zu hoffen wagte, trat nach zähen Verhandlungen ein: Der Zusammenschluss aller Interessensvertretungen des Bildsektors (mit eingeschlossen auch das Syndikat Foto Film) und das geschlossene Auftreten der Bildrecht brachte nach Jahren endlich den Sieg!


Die Bildrecht hat den ausverhandelten Anteil an der Speichermedien-vergütung in Höhe von rund sieben Millionen(!) Euro bereits erhalten und bereitet nun die Auszahlung der Hälfte des Betrages zur Auszahlung vor. Wie gesetzlich vorgesehen, ist die zweite Hälfte für soziale und kulturelle Förderungen reserviert, die von Bildrecht-Mitgliedern beantragt werden können. Von der Tantiemenzahlung aus der Speichermedienvergütung profitieren alle Pressefotografen und -fotografinnen, die Bildrecht-Mitglied sind und bis 30. Juni 2022 über das Bildrechtportal ihre Nettohonrare von österreichischen Auftraggebern bzw. auch Einzelbildmeldungen für die Jahre 2015 bis 2021 melden.
Es ist für die Mitglieder des Syndikates Foto Film müßig, auf die Vorteile der Mitgliedschaft zur Bildrecht hinzuweisen. Kostet nix - bringt aber Tantiemen, auf die der Urheber, die Urheberin alleine keinen Zugriff hat.
Mit der Urheberrechtsnovelle 2021 wurden Werknutzungen von Privatpersonen auf Social Media-Plattformem freigestellt. Das Posten von Bildern ist für die User und Userinnen kostenlos - aber die entsprechenden Internetplattformen, die dank des kreativen Bildcontents hohe Werbeerlöse erwirtschaften, sollen dafür die Pauschalabgeltung für diese Bildnutzungen zahlen.
Für den kostenlosen Beitritt zur Bildrecht ist einfach der "Wahrnehmungs-vertrag der Berufsgruppe 2" vollständig auszufüllen und an das office@bildrecht.at - oder an Bildrecht, Burggasse 7-9/6, 1070 Wien zu senden - und alles beginnt zu laufen!
Weitere Infos bei www.bildrecht.at/bildurheberinnen /mitglied-werden/
Alle Fragen beantwortet das Bidrecht-Team unter office@bildrecht.at
oder +43 1 815 26 91
Syndikat der Pressephotographen,
Pressebildagenturen und Filmreporter
Österreichs
office@syndikatfotofilm.at
1131 Wien, Fach 153
Zurück zum Seiteninhalt